Corona Verhaltensregeln

Lieber Gäste, liebe Freunde,

das Falsterhus ist für den Sommer wieder geöffnet. Wir alle sind froh darüber und hoffen, dass das so bleiben wird. Wir haben euch daher einige Verhaltensregeln aufgestellt, die den Aufenthalt im Haus einfacher und sicherer machen sollen.

  1. Ja, Dänemark hat seit 15.6. die Grenzen wieder geöffnet. Dies ist natürlich keine Garantie, dass eine Einreise möglich ist. Ich denke, jede Einreise ist ein Einzelfall. Bitte überlegt euch also, ob ihr es wagen wollt. Wir können keine Garantie übernehmen und jede/r reist auf eigene Revers. Schon geleistete Zahlungen werden aber im Fall einer Nicht-Einreise erstattet.
  2. Informiert euch auch, ob ihr aus einem „Hotspot“ kommt (Gütersloh/Göttingen usw.). Selbst innerhalb Deutschlands wird darauf rekurriert und es sind Beschränkungen vorgesehen.
  3. Bitte nehmt auf jeden Fall auch die Buchungsbestätigung mit. Und natürlich euren Ausweis.
  4. Füllt für jede Person (auch die Kinder) das Einreiseformular aus, das ihr mit der Buchung bekommen habt und haltet es bei der Einreise bereit. Die dänische Polizeit schaut genau hin.
  5. Falls ihr aus irgendwelchen Gründen nicht einreisen dürft, teilt uns dies bitte umgehend mit. Dann können wir es an die anderen Gäste weiter geben.
  6. Informiert euch täglich über mögliche Veränderungen.
  7. Nehmt euch, wenn möglich, Handdesinfektionsmittel mit oder besorgt es euch vor Ort. Wir stellen zwar auch etwas zur Verfügung. Dies ist aber begrenzt.
  8. Ihr werdet im Haus Hygieneregeln vorfinden. Bitte haltet euch daran.
  9. Ausserdem ein „Certificate of Registration“. Liegt auch im Haus. Bitte ausfüllen und in dem vorgesehen Ordner im Haus hinterlegen. Wir sind hier auf eure „Compliance“ angewiesen.
  10. Lest bitte beides einmal beides sorgfältig durch und überlegt euch, ob die genannten Bedingungen in Ordnung für euch sind.
  11. Ich brauche in diesem Zusammenhang noch einmal eine Liste aller eurer Mitreisenden per mail. Die Namen genügen.
  12. Nehmt euch auch einen Nasen-Mundschutz mit. Er wird vielleicht zum Beispiel bei Einkäufen benötigt.

Bitte bedenkt, bei all dem geht es uns nicht darum, euch zu gängeln, zu kontrollieren oder euch einen schönen Aufenthalt im Falsterhus madig zu machen.

SARS-CoV-2 und die damit verbundene mögliche Erkrankung COVID 19 ist und bleibt weiterhin eine sehr ernste Angelegenheit.

Es gilt in jedem Fall eine Weiterverbreitung des Virus zu verhindern. Eure und die Gesundheit der dänischen Bevölkerung sind uns das wichtigste Anliegen!

Bitte unterstützt uns in unser Arbeit für das Projekt.

Euer
Helge